Willkommen bei MT-Lasertechnik!



 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

21.01.2018

Es ist soweit, ab sofort bieten wir Ihnen zusätzlich das WIG-Schweißen an!

Gegenüber anderen Schweißverfahren bietet das WIG-Schweißen eine Reihe von Vorteilen:

Der größte Vorteil beim WIG-Schweißen liegt in der universellen Einsetzbarkeit. So können alle schmelzschweißgeeigneten Werkstoffe ab einer Dicke von 0,6mm verschweißt werden.

Das WIG-Schweißen ist ein sehr sauberes Schweißverfahren, bei dem praktisch keine Schweißspritzer entstehen.

Beim WIG-Schweißen wird mit einer Elektrode gearbeitet, die nicht abschmilzt. Aus diesem Grund sind die Zugabe von Schweißzusätzen und die Stromstärke nicht aneinander gekoppelt, was bedeutet, dass der Schweißer den Schweißstrom optimal auf die jeweilige Schweißaufgabe abstimmen kann und Schweißzusätze immer nur nach Bedarf hinzufügen muss. Damit eignet sich das WIG-Schweißen hervorragend zum Schweißen in Zwangslagen und von Wurzellagen.

Der Schweißverzug ist geringer als bei anderen Verfahren, weil der Wärmeeintrag relativ gering und kleinräumig stattfindet.

Die Schweißnähte weisen eine gute Qualität auf, wobei beim WIG-Schweißen hohe Schweißgeschwindigkeiten erreicht werden können.
Daher wird das WIG-Schweißen in den verschiedensten Bereichen eingesetzt, angefangen in Edelstahl-, Aluminium- und Dünnblech verarbeitenden Betrieben über den Rohrleitungs- und Apparatebau bis hin zur der chemischen Industrie.

Beim WIG-Schweißen entsteht nur verhältnismäßig wenig Schweißrauch, so dass sich die gesundheitliche Belastung für den Schweißer in Grenzen hält.



Zurück zur Übersicht